Computer & Kommunikation
IT-Beratung und Internetverkauf
Ingenieurbuero
Dipl. Ing. (elek.) Heinz-Otto Weissbrich
Auf dem Hochrain 9, 83624 Otterfing,   Tel.: +49 8024/91922
Firma Kontakt Impressum AGB feedback Internetsupermarkthome
Schauen Sie auch in unsere technische homepage. www.cknow.de

Unternehmensphilosophie und Gesellschaft   /geschrieben 2017
Liebe KollegInnen und MitunternehmerInnen,

Den folgenden roten Abschnitt habe ich 2013 geschrieben. Es hat sich leider gesellschaftspolitisch nicht viel geändert.
Nur die Folgen spüren wir jetzt. Durch gesellschaftspolitische Unbildung hat Polen eine Diktatur, die Menschen sind nur wenig zur Wahl gegangen,
der Brexit war auch eine Folge, daß die jungen Menschen nicht zur Wahl gegangen sind.
Amerika hat Trump bekommen, weil sich viele postfaktisch (durch Lügen) haben beeinflussen lassen.
Die Türkei ist zur Diktatur geworden.

Rechte manipulieren und  streuen Lügen, um unsere freie Gesellschaft und Europa kaputt zu machen.
Ihr Jungen, es ist Eure Welt, informiert Euch und diskutiert auch mal offline mit Euren Freunden  oder auch per mail
und last den anderen seine Meinung im Raum stehen.
Facebook und Twitter ist nur populistisch.
Wir brauchen Lösungen für die Defizite in unserer Gesellschaft und
die müssen ausdiskutiert und umgesetzt werden, wie in einem technischen Projekt. Es ist nicht einfach, aber das Beste.


Jetzt kommt das, was ich vor 4 Jahren schon geschrieben habe. Überprüfen Sie es und fordern Sie es ein.
Wir muessen unsere freiheitliche Gesellschaft gemeinsam politisch, wirtschaftlich und sozial verteidigen.
Nur die Freiheit und Verantwortung aller Buerger in Firmen und privat schafft gesellschaftlichen Mehrwert.
Egoisten und Dogmatiker fuegt Euch bitte ein.

Deshalb ist es auch wichtig zu wählen. Stellen Sie sich einmal vor, niemand macht mehr diesen Job.
In der DDR mußte man zur Wahl gehen, das Ergebnis war 99,9 % für eine bestimmte Partei, wollen Sie das ?
Heute im August 2013 wissen 50% der jungen Leute bis 30 gar nicht, daß im Semptember Bundestagswahl ist
Leute, Ihr könnt sich nur Wohlstand konsumieren, Ihr muesst wissen, was um Euch herum passiert, sonst gibt es vielleicht ein boeses Erwachen.

Europa sollte als Wertegemeinschaft Vorbild sein fuer:

Menschenrechte,
Meinungsfreiheit,
Demokratie, die sinnvoll funktioniert,
Achtung der Natur,
Gleichberechtigung fuer Mann und Frau



Unternehmensphilosophie und Gesellschaft   /geschrieben 2013

Liebe KollegInnen und MitunternehmerInnen,

     Warum geben steinreiche Buerger Pizzaausfahrern fast kein Trinkgeld und arme Buerger normales Trinkgeld ? Getestet in Berlin und Muenchen, ueberall gleich.

     Warum stellen Firmen Menschen fuer 2 EUR Stundenlohn ein und sponsern dann einen Fussballverein ?

     Warum geben sich Manager, die eine Firma in den Ruin geschickt haben, noch Millionenabfindungen ?

     Warum verkaufen Banken einfach Kredite an dubiose Firmen ohne den Kreditnehmer zu fragen ?

     Warum lassen private Chefs und kirchliche Einrichtungen Ihre MitarbeiterInnen Ueberstunden machen, ohne Ueberstunden zu zahlen oder die Zeit abbummeln zu lassen.

Wir haben gesellschaftliche Defizite !!!!

     Seit 1989 kann man sich in Deutschland und Europa frei bewegen. Viele sind sich gar nicht bewußt, was das bedeutet ?

     Jeder Unternehmer, der eine Geschaeftsidee hat, muss erst einmal schauen, ob sich die Idee auch finanziell traegt ?
     Die Geschaeftsidee darf nicht darauf aufbauen, dass Menschen ausgenutzt werden und der Staat dann noch den Rest bezahlt.
     Jeder, der wirtschaftlich arbeitet und sein Geld verdient, muss es auch anteilig bekommen, so dass er davon leben kann.

     Viele verdienen ja Ihr Geld nicht, sie bekommen nur zu viel davon, es ist ungerecht verteilt.

     In Amerika gab es einen Immobilienhaendler der hatte ein Haus mit 1100 qm, eine Frau und eine Tochter. Die Frau klagte Ihr Leid.
     Wenn das Funkgeraet weg ist, finde ich meine Familie im Haus nicht, das ist ganz schlimm.

     Es gibt in der Muenchner Gegend Gemeinden, da wohnen die reichsten Leute. Sie sind auch an Stiftungen beteiligt, was ok ist, aber die Gemeinde ist bettelarm.
     Die Buerger schimpfen auf die Gemeinde, dass kein Schnee gefegt wird und sonst nicht passiert. Egoisten sind fehl am Platz, nur gemeinsam sind wir stark.

     Es gibt auch Buerger, die meinen man braucht kein Geld, das sind fuer mich Schnorrer.
     Man braucht schon Geld, aber man muss ja nicht gleich einen Porsche fahren, denn viele verdienen ja Ihr Geld nicht, sondern sie bekommen es nur. Weniger ist oft mehr.

Wir muessen unsere freiheitliche Gesellschaft gemeinsam politisch, wirtschaftlich und sozial verteidigen.
Nur die Freiheit und Verantwortung aller Buerger in Firmen und privat schafft gesellschaftlichen Mehrwert.
Egoisten und Dogmatiker fuegt Euch bitte ein.

Deshalb ist es auch wichtig zu wählen. Stellen Sie sich einmal vor, niemand macht mehr diesen Job.
In der DDR mußte man zur Wahl gehen, das Ergebnis war 99,9 % für eine bestimmte Partei, wollen Sie das ?
Heute im August 2013 wissen 50% der jungen Leute bis 30 gar nicht, daß im Semptember Bundestagswahl ist
Leute, Ihr könnt sich nur Wohlstand konsumieren, Ihr muesst wissen, was um Euch herum passiert, sonst gibt es vielleicht ein boeses Erwachen.

Europa sollte als Wertegemeinschaft Vorbild sein fuer:

Menschenrechte,
Meinungsfreiheit,
Demokratie, die sinnvoll funktioniert,
Achtung der Natur,
Gleichberechtigung fuer Mann und Frau



Kontakt:
Sie koennen gern mir kurz Ihre Meinung schreiben. Vielleicht kann man damit die Gesellschaft evolutionieren.
Hauptseite von C&K